Impressum mehr zu Handel | mehr aus Deutschland | Partnerseite Arbeitsrecht Deutschland

Edle Bewerbungsmappen und Notizbücher aus dem Onlineshop

diePapeterie

Wer kennt das nicht: Im Job läuft es schon seit längerem nicht mehr rund, der Chef hat mal wieder der Konkurrenz den Vorzug gegeben, kurzum, man ist in seiner derzeitigen Position nicht mehr glücklich. Der Ausweg: Bewerbungen mit einer hübschen Bewerbungsmappe schreiben, um an einem neuen Arbeitsplatz mit neuen Aufgaben wieder froh und ausgeglichen zu werden. Die Arbeit jedes einzelnen Menschen ist ein wichtiger Bestandteil in unserer Gesellschaft. Die eigene Arbeit gibt vielen Personen eine gewisse Sicherheit und sorgt für ein ausgeglichenes Selbstwertgefühl. Um dorthin zu gelangen, muss man in der Regel seinen persönlichen Weg gefunden haben, sprich man hat einen Schulabschluss erworben, vielleicht auch studiert, um sich dann auf dem Arbeitsmarkt umzusehen.

Bewerbungsmappe

Der Weg in alle Firmen führt über eine Bewerbung. Hierbei ist es natürlich sehr wichtig, dass eine Bewerbungsmappe dem aktuellen Standard entspricht. Dies bedeutet, dass ein Anschreiben und ein Lebenslauf genauso in der Mappe drin sein müssen, wie Zeugnisse, Beurteilungen und gegebenenfalls auch Arbeitsproben. Mit der Abgabe aller formal geforderten Schreiben, ist es aber nicht getan. Der Gesamteindruck einer Bewerbung ist sehr wichtig und diesen kann man, genau wie einen persönlichen ersten Eindruck, nur einmal erzeugen. Gerade bei einer Bewerbung will der Bewerber einen kompetenten Eindruck hinterlassen, denn nur dieser führt letztlich zu einer Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

Bewerbungsmappe

Für genau diesen ersten Eindruck gibt es bei diepapeterie.de Bewerbungsmappen in vielen verschiedenen Ausführungen. Da ist beispielsweise das Bewerbungssystem Typ 005 zu nennen. Hierbei handelt es sich um eine Mappe, die aus einem Versandkarton mit Verschlussmarke und drei Innenmappen für das Anschreiben, den Lebenslauf und die Zeugnisse verfügt. Diese Mappe ist aus edlem gehämmerten Karton mit Klemmschiene gefertigt und überzeugt durch sein nicht alltägliches Aussehen. Selbstverständlich ist diese Bewerbungsmappe sehr schick und wirkt absolut seriös. Wem diese Ausführung too much ist, wird im Onlineshop noch viele weitere Mappen finden, die alle für eine aussagekräftige und seriös wirkende Bewerbung geeignet sind.

Klassische Schreibgeräte

Füllfederhalter

Notizbücher gibt es ebenfalls im Onlineshop von diepapeterie.de. Ob in Aquarell-Optik, aus Edelstahl, mit Folienprägung, mit Notendruck oder gestreift - für jeden Geschmack findet sich das passende Objekt. Wem dies noch nicht genügt, der kann sich vielleicht auch noch für eins der Schreibgeräte begeistern. Die Füllfederhalter gibt es ebenfalls in mehreren Ausführungen. Hierbei handelt es sich um ein besonders hochwertiges Schreibgerät, welches in 2008 mit dem Designpreis „Form 2008“ ausgezeichnet worden ist. Der Füllfederhalter Scrivere ist perfekt für die Hosentasche geeignet und bildet eine super Ergänzung zu einem seriös aussehenden Notizbuch.

Zur Homepage von diePapeterie

 

Die Hülle einer Bewerbung spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Sieht die Mappe nach nichts aus, so landet die Bewerbung unter Umständen direkt auf dem unattraktiven Stapel auf des Personaler’s Schreibtisch. Um genau dies zu verhindern, sollte man nicht nur in die Inhalte einer Bewerbung viel Zeit investieren, sondern auch in die Hülle darum herum. Öffnet ein Personaler einen Brief und hält eine edle und gepflegte Bewerbungsmappe in Händen, ist die Chance, dass er die Mappe auch öffnet, deutlich höher, als bei simpel in einer Klarsichthülle eingelegte lose Blätter.

Professionelle Notizbücher

Ist die Bewerbung abgeschickt und hat den Personaler überzeugt, folgt eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch. Hier kommt es nun darauf an, den positiven Eindruck aus der Bewerbungsmappe weiter auszubauen. Um professionell aufzutreten, sollte man etwas zum Schreiben und ein gut aussehendes Notizbuch bei sich haben. Lose Zettelsammlungen machen sich einfach nicht gut bei einem ersten Kennenlernen. Das könnte ein falsches Signal an den Personaler senden. Besser ist es, wenn man nicht nur gepflegt gekleidet, sondern auch mit gepflegten Utensilien auftritt. Das Notizbuch kann bereits im Vorfeld für die Vorbereitung des Gespräches genutzt werden, um sich alle Fakten über eine Firma zu notieren oder auch, um offene Fragen aufzuschreiben. So kann man während des Gespräches weitere Punkte sammeln, wenn die Person, die gegenüber am Tisch sitzt feststellt, dass man sich auf dieses Gespräch vorbereitet hat und Fragen stellen möchte.

Im Onlineshop finden sich noch viele weitere hochwertige Papeterie-Produkte wie Hochzeitsfotoalben, Geschenkpapiere, Gästebücher, Glückwunschkarten oder auch Grußkarten. Bei diepapeterie.de handelt es sich um ein kleines, inhabergeführtes Unternehmen, welches sich seit über 20 Jahren am Markt mit innovativen und designorientierten Produkten tummelt. Dieter v. Transehe und sein Team überzeugen mit ihren handgefertigten Produkten, Buchbindewaren und Papeterieaccessoires. Sehr viele der angebotenen Artikel des Shops werden direkt im eigenen Haus in Süddeutschland produziert.

Kontakt

diepapeterie
Dieter von Transehe

Rothenburger Straße 58
91555 Feuchtwangen

Tel: (0)9852 4973

E-Mail: mail@diepapeterie.de
Web: www.diepapeterie.de